Faltschloss Ratgeber – Wir haben verglichen!

Faltschlösser gibt es noch nicht sehr lange auf dem Markt und deswegen gibt es auch noch nicht viele Modelle. Genau wie bei jedem Testbericht im Internet sind auch in diesem Faltschloss vergleich natürlich wieder Schlösser der bekanntesten Marke „Abus“ dabei.

Faltschlösser gelten als besonders Flexibel, da diese Schlösser, die man auch unter dem Namen der Gelenkschlösser kennt aus mehreren Gliedern bestehen, die sich zusammen falten lassen. So sparen sie im Gegensatz zu den Bügelschlössern ziemlich viel Platz ein, sind also viel leichter zu transportieren und bieten des Weiteren fast noch genau die selbe Sicherheit, wie die berühmten Bügelschlösser, die wir schon in unserem Bügelschloss Test vorgestellt haben. Faltschlösser gibt es also in mehreren Längen, Größen und mit unterschiedlichen Schließzylindern.

Hier gehts sofort zum Faltschloss Testsieger 2015

 

In unserem Faltschloss Test haben wir also wieder die beliebtesten Schlösser rausgesucht und verglichen. Ein Indiz für ein gutes Schloss findet man ganz schnell auf Amazon, denn da bewerten User die gekauften Schlösser. Allerdings kann man Anhand der Bewertungen oft nicht alles herausfinden weswegen wir diesen Faltschloss Test machen. Die Schlösser wir getestet haben sind folgende:

  • Abus Faltschloss Bordo Combo 6100/90
  • Trelock Faltschloss FS 300/85 Trigo ZT
  • M-Wave Fahrradschloss F 600 D

Nicht wirklich überraschend kommt auch bei diesem Testbericht unsere Empfehlung von Abus. Allerdings muss man hier sagen, dass das Schloss von Trelock kurz davor war, uns im Vergleich mehr zu überzeugen. Leider mangelt es bei dem Schloss von Trelock gegenüber dem von Abus an einem Diebstahlschutz und darauf kommt es immerhin am meisten an. Dazu aber später mehr…

Abus Faltschloss Bordo Combo 6100/90

abus faltschloss combo im test
In vielen Faltschloss Testberichten wie man sie im Internet findet, ist das Bordo Combo 6100/90 weit vorne.

Viele Leser denken immer, dass Abus Schlösser auf Verbraucherportalen wie unserem mit Absicht als Empfehlungen ausgeschrieben werden, dies liegt aber allein an der Verarbeitung sowie der Qualität dieser Schlösser.

Des Weiteren bieten Abus Schlösser laut diverser Berichte oft die höchste Sicherheit.

Das Abus Faltschloss bietet einen sehr hohen Schutz bei hohen Diebstahlrisiko und hat deswegen beste Voraussetzungen für den täglichen Gebrauch an öffentlichen Orten.

Das Schloss besitzt die mit einer Sicherheitsstufe von 15. Genauer gesagt, reden wir hier also von einem der sichersten Schlösser die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Das Schloss besitzt 5,5mm starke Stäbe mit extra Ummantelung zum Schutz vor Lackschäden. Ein Weiteres Siegel für höchste Qualität ist, dass das Faltschloss von Abus in Deutschland gefertigt wurde. Das Schloss kostet zur Zeit ca. 57,90€ in der Farbe Schwarz. Für eine andere Farbe wie zum Beispiel Rot, Weiß oder Grau zahlen Sie etwas mehr. Im Preis enthalten ist eine Tragetasche, die das transportieren erleichtern soll. Wie eben schon erwähnt, bietet das Schloss dank 5,5mm dicker Streben sehr hohen Schutz gegen Diebstahl. Des Weiteren stellte sich in unserem Faltschloss Test auch heraus, dass das Faltschloss von Abus ein X – Plus Zylinder mit gehärtetem Schlossgehäuse, sowie extra starke Nieten an den Gelenken.

So bietet das Schloss Schutz vor den neusten und intelligentesten Aufbruchmethoden. So sollte Ihr Fahrrad dank dieses Faltschlosses vor Aufbruchversuchen mit Sägen oder anderen Werkzeugen bestens gewappnet sein. Auch das Gewicht des Schlosses ist mit 1580g nicht allzu schwer.

Hier gehts zum ABUS Faltschloss auf Amazon.de

 

Trelock Faltschloss FS 300/85

faltschloss test
Kommen wir nun zum  Faltschloss von Trelock ( Trelock FS 300/85 ) welches zur Zeit ca. 33€ kostet. Was wir oben schon erwähnt hatten, erläutern wir jetzt genauer.

Das Faltschloss wird per Schlüssel geöffnet und wiegt mit 0,75kg gerade mal die Hälfte des ersten Schlosses von Abus. Das Faltschloss bietet gehärtete Stahllegierungen welche Ihr Fahrrad vor Diebstählen schützen sollen. Was uns in unserem Faltschloss Vergleich aber gar nicht gefallen hat und deswegen dieses Schloss nur bedingt empfehlen, dass das Schloss nur die Sicherheitsstufe 3 bietet. Zum Vergleich das Faltschloss von Abus bietet Ihnen die Sicherheitsstufe 15! Genau an diesem Punkt sollten Sie jetzt  entscheiden wofür Sie das Schloss brauchen.

Zum Abschließen an sicheren Orten reicht diese Sicherheitsstufe locker aus. Stellen Sie ihr Fahrrad aber öfter an Öffentlichen Plätzen ab und möchten maximale Sicherheit für Ihr Fahrrad dann sollten Sie zum Testsieger greifen und lieber etwas mehr Geld in die Sicherheit Ihres Fahrrads investieren.

Hier gehts zum Trelock Faltschloss auf Amazon.de

 

Das M-Wave Fahrradschloss F 600

m-wave faltschloss im test
Als letztes Faltschloss in unserem Faltschloss Ratgeber haben wir nun das Fahrradschloss F 600 von M-Wave. Dieses besteht auf 14 starken Stahlgliedern mit Kunststoffüberzug. Das Schloss ist 600mm lang und wird mit 2 Schlüsseln ausgeliefert.

Das Schloss ist am günstigsten in unserem Vergleich und kostet zur Zeit ca. 26,68€. Auch dieses Schloss sollten Sie nicht dafür nutzen, um Ihr Fahrrad täglich an Orten wie zum Beispiel einen Bahnhof abzuschließen, denn dafür bietet es wirklich nicht optimalen Diebstahlschutz.

Dafür sollten Sie unsere Empfehlung nehmen, oder einen anderen Typ Schloss wählen. Das Schloss ist außerdem nicht nur das günstigste sondern auch das leichteste. Diese Faltschloss wiegt gerade mal 499g und sollte somit leicht zu transportieren sein. Des Weiteren ist beim Kauf ein Träger dabei, mit dem Sie das Schloss bequem unter Ihrem Sattel befestigen können.

Hier gehts zum M-Wave Faltschloss auf Amazon.de

 

Relaxdays Fahrradschloss

relaxdays schloss
Am Ende kommen wir nun zum Schloss von Relaxdays. Dieses kostet zur Zeit ca 23,00€ und bietet mittlere Sicherheit. Für den geringen Preis sollten Sie kein Meisterwerk eines Schlosses erwarten. Das Schloss besteht ingesammt aus 6 Gelenken und besitzt voll ausgeklappt eine Länge von rund 44cm.

Das Schloss wirkt für den geringen Preis recht stabil und sicher. Allerdings merkt man schon am Stahl sowie an den Gelenken, dass dieses Schloss deutlich unsicherer ist als andere Schlösser unsere Faltschloss Vergleichs. So bietet das Abus Bordo Faltschloss deutlich mehr Sicherheit.

Allerdings bekommen Sie für einen geringen Preis mit dem Faltschloss von Relaxdays ein gutes Schloss welches mögliche Diebe abschrecken kann und an Orten mit geringem Diebstahlrisko guten Schutz bietet. Das Schloss wiegt knapp 900g und hat somit ein durschnittlich hohes Gewicht. Alles in allem guter letzter Platz.

Hier gehts zum Relaxdays Faltschloss auf Amazon.de

 

Faltschloss Test Fazit

Es lohnt sich immer Testberichte  zu lesen. Wenn Sie nach unserem Faltschloss Vergleich noch Zweifel haben, welches Schloss Sie sich zulegen wollten, sollten Sie sich ein paar Testberichte im Internet durchlesen. Ein Faltschloss Test wie man im in Internet oder Youtube findet, hat den Vorteil, dass dort die Schlösser wirklich getestet werden und die Tester somit ggf. falsche Herstellerangaben widerlegen.

Hier gehts zum Fahrradschloss Test

Jetzt den Beitrag Teilen 🙂Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePin on Pinterest

  1. […] Faltschloss Test […]

  2. - Fahrradschloss Test 21. Mai 2016 at 13:49

    […] Faltschloss Test […]

  3. […] Faltschloss Test […]